Wiederkehrende Pickel: Warum treten Pickel immer wieder an der gleichen Stelle auf? , Die Gesundheit


für dich betend Akne Was ist passiert, aber er besucht dich immer wieder und das auch noch am selben Ort? keine Sorgen machen! Es gibt ein paar Gründe, warum dies passiert, und sobald Sie es herausgefunden haben, kann es vermieden werden und die vorherigen Spots erhalten die erforderliche Kilometerleistung Behandlungsverlauf,

Haben Sie fettige Haut oder verstopfte Poren?

In einem Interview mit HT Lifestyle erklärte Dr. Rohit Batra, Dermatologe und Dermatologe am Sir Ganga Ram Hospital in Neu-Delhi: „Fettige Haut bedeutet, dass Ihre Talgdrüsen überaktiv sind und mehr Talg als normal absondern, was die Poren Ihrer Haut verstopft und führt zu Akne. Der Talg verbindet sich mit abgestorbenen Hautzellen und Schmutz, um Mitesser, Mitesser und sogar Zysten zu bilden. Ihre T-Zone ist anfälliger dafür. Ein guter Reiniger kann überschüssiges Fett entfernen und ein Gesichtspeeling kann dabei helfen, die Poren zu befreien, aber denken Sie daran, es nicht zu übertreiben. Wählen Sie einen Reiniger und ein Peeling entsprechend Ihrem Hauttyp.

Haben Sie die Angewohnheit, Ihr Gesicht häufig zu berühren?

Dr. Batra verrät: „Die Umwelt setzt Sie Schmutz, Mikroben, verschmutzter Luft, Öl usw. aus. All dies ist schädlich für Ihre Haut. Sie berühren alles um sich herum und berühren dann ständig Ihr Gesicht, sei es aufgrund von Stress, Schweiß abwischen oder Haare aus dem Gesicht ziehen. All dies führt zur Übertragung von Bakterien und Öl in die Poren Ihrer Haut. Dies führt dazu, dass Ihre Haut ausbricht. Achte also beim nächsten Mal, bevor du dein Gesicht berührst, darauf, dass deine Hände richtig gereinigt sind, da es immer wieder die gleiche Stelle deines Gesichts ist, die du berührst.

Periodenakne ist real!

Laut Dr. Prasun Soni, Dermatologe bei Dr. Prasun’s Dermacastle in Bikaner, Rajasthan, „sind die hormonellen Veränderungen während der Periode immens. Androgene aktivieren Ihre Talgdrüsen und dies ist am häufigsten in Ihren unteren Wangen, Kieferpartie, Kinn und Nacken. Ein Arztbesuch kann helfen. Sie werden eine geeignete Behandlung oder Therapie anbieten, die als Androgenblocker wirken kann, um Ihnen bei hormoneller Akne zu helfen.

Als Akne getarnte Zysten.

Dr. Prasoon sagte: „Ein hormonelles Ungleichgewicht kann aus einer Reihe von Gründen auftreten. Dies kann auf Stress, ungesunden Lebensstil, unhygienische Gewohnheiten usw. zurückzuführen sein. Gestörte Androgenspiegel können Hormonzysten verursachen. Zysten sind tiefer als Pickel und brauchen länger, um zu heilen. In Zysten kommt es oft zu Entzündungen, da sich überschüssiges Öl und Bakterien ansammeln, was auch zu Narbenbildung führt. Wenn diese Zysten nicht richtig entfernt werden, können sie erneut auftreten. Außerdem können sich Bakterien beim Platzen an neue Orte neben den vorherigen ausbreiten. Blaulichttherapie wird derzeit zur Behandlung von Akne eingesetzt.

Dr. Batra fügte weiter hinzu: “Pickel im Gesicht oder an einem anderen Körperteil können lästig sein. Verstehen Sie die Ursache oder suchen Sie professionelle Hilfe, um die Ursache herauszufinden und eine Lösung für makellose Haut zu finden. Oft machen die meisten Menschen dies.” Fehler, Akne zu Hause zu behandeln, indem Sie zufällige Produkte verwenden oder hausgemachte Packungen auftragen. Wenn Sie wiederkehrende Akne haben, suchen Sie einen zertifizierten Dermatologen auf und lassen Sie sie rechtzeitig behandeln. Warten Sie nicht, bis dies geschieht.



Source link

Leave a Comment