Bekämpfen Sie Omicrons mit diesen 6 essentiellen Nährstoffen, die von einem Ernährungsberater empfohlen werden. Die Gesundheit


inmitten der Entstehung von Neuem Omron-Varianten bq.1 und bq.1.1, XBB, die nicht hoch ansteckend sind, sich aber der Immunität durch frühere Infektionen und Impfungen entzogen haben, ist es unerlässlich, sich gesund zu ernähren und Ihr Immunsystem zu stärken, um eine COVID-Infektion zu verhindern. Die Ernährung kann eine wichtige Rolle bei der Prävention von COVID spielen, da sie hilft, die Widerstandsfähigkeit gegen Infektionen aufzubauen. Durch die Einbeziehung von Lebensmitteln, die reich an Vitamin C, Omega-3-Fettsäuren, Vitamin-D Für natürliche Immunitätsverstärker wie Ingwer, Amla und Kurkuma ist es wichtig, an einem gesunden Speiseplan zu arbeiten. (Lesen Sie auch: Neue Omicron-Untervarianten verbreiten sich schnell; Lebensmittel, die Sie essen sollten, um die Immunität zu stärken)

Prachi Shah, klinische Ernährungsberaterin und beratende Ernährungsberaterin, Gründerin von Health Habitat, sagt: „Die Immunität ist nach der globalen Pandemie COVID-19 zu einer der obersten Prioritäten geworden, da neue Varianten von Delta bis Omicron auftauchen. Der Aufbau einer starken Immunität sollte unser Fokus sein.“ ,

Diät zur Bekämpfung neuer OMICRON-Varianten

Hier sind einige Nährstoffe, die helfen können, Ihre Immunität inmitten der Oomikronen-Proliferation zu stärken:

• Verfolgen Sie Ihre Proteinaufnahme: Nehmen Sie Eiweiß in Grundnahrungsmittel in Form von Eiern, Meeresfrüchten, Linsen und Hülsenfrüchten, Milch und Milchprodukten auf.

• Vitamin A: Lebensmittel wie Karotten, Süßkartoffeln, Spinat, Brokkoli und Paprika sind reich an Vitamin A. Dieses Vitamin ist als entzündungshemmendes Vitamin bekannt, da es die Immunfunktionen stärkt.

• Vitamin CDie Amla- und Guave-Saison ist da. Sie sind die reichste Quelle für Vitamin C. Versuchen Sie, während der gesamten Saison jeden Tag Amla oder Amla-Saft zu sich zu nehmen.

• Omega-3: Es ist bekannt, dass es die Gesundheit von Herz, Gehirn und Augen fördert, aber wussten Sie, dass die Unterstützung einer optimalen Immunität auch wichtig ist? Lebensmittel wie Walnüsse, Leinsamen, Meeresfrüchte und angereicherte Lebensmittel sind reich an Omega-3.

• Zink: Es hilft Ihrem Stoffwechsel und Ihrer Immunität. Viele Menschen beginnen sofort mit Zinkpräparaten, aber was sind Quellen über die Nahrung. Lebensmittel wie Eier, Nüsse, Kürbiskerne, Schalentiere und Hülsenfrüchte sind die reichsten Zinkquellen.

• Vitamin-D: Dieses Vitamin spielt eine wichtige Rolle bei der Stärkung der Immunität einer Person. Der beste Weg, um dieses Vitamin zu bekommen, ist durch die Sonne.

• Vermeiden Sie raffinierte Kohlenhydrate Die in Artikeln wie Brot, Puffs, Kuchen und anderen Backwaren enthalten sind.

• Kurkuma: Es war schon immer ein beliebter Inhaltsstoff für die Immunität, da es antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften hat. Am besten nimmt man es mit warmer Kurkumamilch ein.

Shah schloss: “Es gibt andere Faktoren als die Ernährung, die Ihnen helfen, Immunität aufzubauen, wie gute körperliche Aktivität, guter Schlaf, ein stressfreies Leben und Flüssigkeitszufuhr.”

weitere Geschichten folgen Facebook Und Twitter





Source link

Leave a Comment